Marion Schuster

Über mich

Ich wurde 1975 in dem schönen Örtchen Mutlangen geboren und wuchs bei meinen wunderbaren Eltern sehr behütet und geliebt auf. Ich besuchte die Realschule und begann eine Lehre als Bürokauffrau. Dieser Beruf machte mich aber überhaupt nicht glücklich und trotzdem blieb ich erstmal in diesem Metier.

Ich war in einer Beziehung und merkte nach einigen Jahren, dass ich mit diesem Mann, der in einer starken Abhängigkeit war, nicht mehr zusammen leben wollte. Mein Selbstwert und meine Persönlichkeit konnte ich nicht frei entfalten. Im Gegenteil, ich wurde in dieser Partnerschaft krank. Eine Bulimie hatte mich ergriffen. Das war aber zu der Zeit, die einzige Möglichkeit für mich, meine Kraft in irgendeiner Weise zum Tageslicht zu bringen.

Nach der Trennung lernte ich mich erst richtig kennen . Und da bemerkte ich das erste Mal, dass Gefühle heilen können. Denn ich erlebte ich wurde gemocht, als Mensch… einfach so, ohne Erwartungen. Und ich war die Bulimie ein für alle Mal los.

Ich merkte, dass Gefühle/Emotionen für Heilungsprozesse enorm wichtig sind. Und zwar positive Gefühle und Emotionen. Gefühle wie Liebe, Zufriedenheit, Glücksgefühle, Dankbarkeit, Vorfreude etc.. Ab diesem Zeitpunkt war mir klar, dass ich selber für meine Gefühlswelt verantwortlich bin und begann mich für genau diesen Bereich zu interessieren. Ich las viele Bücher, die von Selbstverantwortung, Realitätsgestaltung etc. handelten. Doch in meinem Umfeld wurden Menschen krank, starben und ich bekam trotz meines schon erworbenen Wissen, in meinem innersten Angst. Diese Angst entwickelte sich schnell nach außen und ich litt unter extremen Panikattacken und damit verbundenen „Wanderkrankheiten“. Mein Emotionalgehirn deutete die Angst als Gefahr für mein Leben und stellte Hormonausschüttungen in meinem Emotionalgehirn ein bzw. beschränkte sie sehr stark. Ich beschäftige mich in dieser Zeit fast nur mit Krankheit und gelang immer tiefer in diesen Strudel aus Angst und somit auch massive körperliche Beschwerden. Nach einiger Odyssee und vielen Gesprächen mit mehreren Ärzten und Coaches, wurde mir bewusst, dass ich selber dafür verantwortlich war und ich mir diese „Krankheit“ angezogen bzw antrainiert hatte und diese mir etwas sagen wollte. Heute bin ich seit vielen Jahren befreit.

Ich habe viele Ausbildungen, Seminare und auch Workshops besucht und studiert, um mich, mein Leben und meine Emotionswelt zu stärken.

Nikolaus Enkelmann – Motivation und Rhetoriktraining
Hypnose- und Reinkarnationscoach ( DK-Verfahren inkl.) bei Friedbert Becker
Brian Tracy – Seminar in Selbstentwicklung, Leistungspsychologie
Dr. Jean Bernard Delbe – 4 Säulen der Gesundheit
Thomas Klüh – Emotionstraining, Gefühlstraining, Realitätsgestaltung
B. Deletz – Positives Fühlen Seminare
Quantenheilung Master
Paracelsus Schule – Tierkommunikation
Alexander Teetz – Russische Heiltechnik nach Grigori Grabovoij
EFT
Inner-Clearing
Lesen Morphisches Feld
Aura-Lesen
Stefan Köhler – Burnout Prävention, Visionen Coaching
Nhankido-Trainerin ZEN DAO

All dieses Erfahrungen und Wissen gebe ich heute in meiner täglichen Arbeit an meine Klienten weiter. Ich helfe Ihnen ihre emotionalen, seelischen oder gesundheitlichen Blockaden zu lösen.