Marion Schuster

Reinkarnation

Kennen Sie das? Manchmal hat man ein Déjà-vu und Orte, Situationen oder Menschen kommen uns
sehr vertraut und bekannt vor, obwohl wir sie gar nicht kennen können.

Spielt uns das Gehirn einen Streich oder was hat es damit auf sich?

Wer war ich in vergangenen Leben?
Wo habe ich gelebt?
Wann habe ich gelebt und mit wem?…
Vielleicht möchten Sie mehr über Ihre Persönlichkeit und deren Entstehung erfahren?

Diese und viele andere spannende Fragen stellt sich jeder, der sich für dieses Thema interessiert. Eine Rückführung kann Antworten auf diese Fragen geben. Man erfährt z.B. auch, weshalb man bestimmte Dinge lieber macht als andere. Weshalb man manches besonders gut kann und gegen manches eine Abneigung hat. Schließlich kann man durch eine Reise in frühere Leben seinen Lebensplan im Zusammenhang mit den heutigen Aufgaben erfahren. Es wird klar, weshalb sich Lebensthemen und Emotionen von damals in Situationen und Begegnungen von heute widerspiegeln oder miteinander verknüpft sind.

Reinkarnationshypnose

Wussten Sie das die Reinkarnationshypnose die älteste Form der Welt ist? Zeitreisen in die
Vergangenheit wurden schon immer gemacht. In der üblichen Methodik der Psychotherapie wird weniger
auf karmische Aspekte geschaut. Eine Rückführung kann auf schnelle und effiziente Art und Weise
aufzeigen, wo man „fest steckt“.

Hier ein paar Beispiele:
Haben Sie Ängste, die Sie sich nicht erklären können?
Spüren Sie psychische oder physische Belastungen, deren Ursache Ihnen nicht klar ist?
Gibt es familiäre Verstrickungen, die unlösbar erscheinen?
Werden Sie von Schuldgefühlen geplagt?
Egal um welche Probleme es also geht: Partnerschaft, Finanzen, Beruf, wiederkehrender Ärger und
vieles mehr … Eine Reinkarnation führt zum Zugang der versteckten Ursachen für diese Thematik.
Gleichzeitig zeigen sich Lösungswege auf.
Eine Rückführung in eines Ihrer früheren Leben oder in Ihre eigene Kindheit kann innere Konflikte
auflösen und zu einem neuen Selbstverständnis Ihres eigenen Charakters führen