Hypnose- und Reinkarnationscoach/ Emotionstrainerin/ Spirituelle Lehrerin/Quantenheilung
Gesundheit kommt aus der Seele!

Hypnose- und Reinkarnation

Bei welchen Erkrankungen kann die Hypnose eingesetzt werden? (Indikationen).           
Da bei der Entstehung jeder Erkrankung emotionale Ursachen eine Rolle spielen, kann die Hypnose nahezu universell eingesetzt werden. Die Bereiche, in denen die Hypnose häufig angewendet wird, sind demzufolge sehr breit gefächert:

Traumata / Posttraumatische Belastungsstörungen
Seelische Störungen wie Depressionen, Ängste und Zwänge...
Schlafstörungen (Ein- und Durchschlafstörungen)
Nikotin-, Alkohol-, Medikamenten- und Drogenmissbrauch, Spielsucht
Essstörungen: Ess-Brech-Sucht , Magersucht, Adipositas
Magen- und Darmerkrankungen,
Allergische Erkrankungen, Hauterkrankungen (Neurodermitis)
Funktionelle Erkrankungen wie Schluckstörungen, Bewegungsstörungen, Sprachstörungen (Stottern)
Asthma, allergische Erkrankungen, Hauterkrankungen (Neurodermitis)
Schmerzerkrankungen (Kopfschmerz, Migräne)
Immunsystemerkrankungen wie Multiple Sklerose (MS), Parkinson, Alzheimer oder Krebs
Mit positiven Resultaten wird die Hypnose im Bereich der Schmerztherapie eingesetzt. (Kopfschmerz, Migräne, Krebsschmerz, Schmerzen allgemei).